Premium CO2-Zertifikate: BaumInvest ab sofort mit Gold Standard!

BaumInvest ist eines der ersten drei Aufforstungsprojekte weltweit, die vom Gold Standard, dem international führenden Standard für hochwertige Klimaschutzzertifikate, anerkannt wurden! Dies hat die Gold Standard Foundation zum Auftakt der UN-Klimakonferenz in Warschau offiziell bekannt gegeben.

Vor etwas mehr als einem Jahr hat die Gold Standard Foundation den CarbonFix Standard für Aufforstungsprojekte übernommen und gleichzeitig eine enge Zusammenarbeit mit dem Forest Stewardship Council (FSC), dem ebenfalls weltweit führenden Standard für nachhaltige Waldwirtschaft, vereinbart. In einem intensiven Austausch- und Abstimmungsprozess mit zahlreichen Experten und Marktteilnehmern, darunter BaumInvest, sind seitdem die wichtigsten Kriterien der drei Standards zu dem jetzt veröffentlichten Gold Standard „Land Use and Forests“ weiterentwickelt worden.

Der erfolgreiche Durchbruch beim Gold Standard lässt erwarten, dass jetzt genau die Klarheit im Bereich der Waldklimaprojekte geschaffen ist, die viele Marktteilnehmer schon lange vermisst und gefordert haben. Der Gold Standard war bisher schon der Marktführer für Klimaschutzprojekte aus den Bereichen der Erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz. In Zukunft wird er auch der Maßstab für Premium CO2-Zertifikate aus Aufforstungsprojekten weltweit sein, an dem sich alle anderen Projekte und Standards messen lassen müssen.

Eine der Stärken des Gold Standards besteht darin, dass er weltweit von mehr als 85 Nichtregierungsorganisationen (darunter der WWF, Care International und World Vision) unterstützt wird und dadurch eine sehr hohe Glaubwürdigkeit und breite Akzeptanz für seine CO2-Zertifikate erreicht. Darüber hinaus legt der Gold Standard großen Wert darauf, dass neben der nachweislichen Klimaschutzwirkung der Projekte immer auch eine signifikante Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen an den Projektstandorten selbst erzielt wird. Wer CO2-Zertifikate mit Gold Standard kauft, bewirkt also nicht nur eine Reduktion von klimaschädlichen Treibhausgasemissionen, sondern fördert damit gleichzeitig eine nachhaltige Entwicklung in der jeweiligen Region.

Ein echter Mehrwert für alle Beteiligten. Genau das ist auch ein zentrales Anliegen von BaumInvest und der Querdenker GmbH: Durch die Aufforstung ehemaliger Viehweiden mit größtenteils einheimischen Baumarten in Mischbeständen vielfältige ökologische und sozio-ökonomische Vorteile für Mensch und Umwelt zu schaffen.

Ein guter Tag also für BaumInvest und alle diejenigen, die bereits CO2-Zertifikate von BaumInvest nutzen und sich nun in ihrer Entscheidung einmal mehr bestätigt fühlen dürfen!

Alle anderen, die schon lange CO2-Zertifikate aus Waldklimaprojekten für den Ausgleich von CO2-Emissionen in ihren Unternehmen oder von privaten Aktivitäten nutzen wollten, können dies jetzt mit dem weithin anerkannten Gold Standard auch guten Gewissens tun.

Weiterfürhrende Informationen zum Projekt finden Sie hier.

PDF Die Broschüre zum Projekt ist hier abrufbar.

Kontakt

Querdenker GmbH
Goethestr. 20
79100 Freiburg
Ansprechpartner: Michael Metz
Tel. 0761-150 636 -11
E-Mail:
m.metz@remove-this.querdenkergmbh.de

© 2014 AGRA-TEG · Agrar- und Umwelttechnik GmbH Göttingen · Gutenbergstraße 33 · 37075 Göttingen ·  Fax: +49(551) 39 13 129 · info@remove-this.agra-teg.de