SONETT GmbH

SONETT, Pionier für ökologische Wasch- und Reinigungsmittel, ist als klimafreundliches Unternehmen nach dem „STOP CLIMATE CHANGE Standard“ zertifiziert.

„Wir haben uns nach diesem Verfahren zertifizieren lassen, da STOP CLIMATE CHANGE den höchsten Standard für eine umfassende CO2-Analyse darstellt.“, erläutert Gerhard Heid, Geschäftsführer von SONETT, die Entscheidung. „Das Zertifikat stellt sicher, dass das Unternehmen SONETT in Bezug auf CO2-Emissionen und alle CO2 verursachenden Prozesse vollständig analysiert wurde. Gleichzeitig haben wir ein CO2-Minderungskonzept erarbeitet, welches schrittweise die jährliche Evaluierung und Minderung unserer Emissionen garantiert.“

Bereits auf einem guten Weg

Die CO2-Betriebsanalyse hat gezeigt, dass SONETT durch Heizung und elektrische Energie nahezu keine CO2-Emissionen erzeugt. Denn der Betrieb bezieht seinen Strom aus einem unmittelbar benachbarten, kleinen Wasserkraftwerk über Direktleitung. Der Restbedarf wird durch „Greenpeace Energy“ abgedeckt. Zusammen mit den Camphill Werkstätten betreibt das Unternehmen eine Holzhackschnitzelheizung, die ebenfalls CO2-neutral arbeitet. Auch hat SONETT bereits alle Kartonagen auf 100 Prozent Recyclingmaterial umgestellt. „Wir sind auf einem guten Weg.“, unterstreicht auch Geschäftsführerin Beate Oberdorfer das Vorhaben.

http://www.sonett-online.de/

© 2014 AGRA-TEG · Agrar- und Umwelttechnik GmbH Göttingen · Gutenbergstraße 33 · 37075 Göttingen ·  Fax: +49(551) 39 13 129 · info@remove-this.agra-teg.de