Entwicklungszusammenarbeit

Die STOP CLIMATE CHANGE - Partner AGRA-TEG und GfRS führen aktuell mit der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH das Entwicklungsprojekt "Förderung klimafreundlicher Produktionsmethoden in Lateinamerika" durch.

Die Entwicklungspartnerschaft wird im Rahmen des Programms develoPPP.de gefördert, das die GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) umsetzt.

Ziel der Maßnahme ist es, lateinamerikanischen Unternehmen einen verbesserten Zugang zu Informations- und Zertifizierungsangeboten zur klimafreundlichen Produktion zu verschaffen. Dazu werden Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen in fünf Pilotländern (Brasilien, Mexiko, Costa Rica, Nicaragua, Peru) Klimaschutz-Zertifizierungsmethoden vorgestellt. Die GfRS und AGRA-TEG bilden lokale Gutachter und Auditoren aus und schulen MitarbeiterInnen lateinamerikanischer Zertifizierungsstellen darin, international anerkannte Klimaschutz-Zertifizierungen durchzuführen. In ausgewählten Pilotländern wird das Zertifizierungsverfahren auch praktisch erprobt und getestet.

Ausgangslage:

Mit dem steigenden Nachhaltigkeitsbewusstsein der Verbraucher gewinnt der „CO2-Fußabdruck“ von Agrarprodukten immer mehr an Bedeutung. Da Handelsunternehmen entsprechende Forderungen an ihre Zulieferer weitergeben, gewinnen Lieferbetriebe, die klimafreundlich produzieren, an internationaler Wettbewerbsfähigkeit. Mit dem System STOP CLIMATE CHANGE haben Unternehmen unter anderem die Möglichkeit, klimafreundlich produzierte Güter zertifizieren zu lassen.

In vielen Ländern Lateinamerikas gibt es noch kein effektives Regelungssystem, das die Steigerung der Energieeffizienz, den Ausbau regenerativer Energiequellen und die Reduktion von CO2-Emissionen fördert. Es gibt jedoch zwei Zertifizierungsstellen in der Region, die klimafreundliche Produkte und Unternehmen zertifizieren können. Sie verfügen allerdings nicht über ausreichend qualifizierte Auditoren. Zudem fehlen lokale Kapazitäten, um Basisstudien für Energiebilanzen zu erstellen.

Hier finden Sie eine PDF Kurzbeschreibung des Projekts sowie einige Ergebnisse.

© 2014 AGRA-TEG · Agrar- und Umwelttechnik GmbH Göttingen · Gutenbergstraße 33 · 37075 Göttingen ·  Fax: +49(551) 39 13 129 · info@remove-this.agra-teg.de