Der Zertifizierungsablauf

Die Analyse der Treibhausgase erfolgt bei STOP CLIMATE CHANGE nach international anerkanntem Verfahren. Die nachhaltige Reduktion von Treibhausgasen steht dabei im Mittelpunkt.

Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass die Kompensation der Treibhausgasemissionen ausschließlich über hochwertige Klimaschutzprojekte, die ökologische als auch soziale Faktoren berücksichtigen, erfolgt.

Nach der erfolgreichen Zertifizierung dürfen Produkte, Unternehmen und/oder Veranstaltungen mit der STOP CLIMATE CHANGE Auszeichnung gekennzeichnet werden.

Unternehmen können somit ihre unternehmerische Verantwortung kommunizieren und leisten transparent einen sinnvollen Beitrag zum Klimaschutz.

© 2014 AGRA-TEG · Agrar- und Umwelttechnik GmbH Göttingen · Gutenbergstraße 33 · 37075 Göttingen ·  Fax: +49(551) 39 13 129 · info@remove-this.agra-teg.de